Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai

„Ein Schlaganfall trifft nie einen Menschen allein“, sagt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Viel zu selten wird die Mitbetroffenheit der Angehörigen, ihre hohe Belastung, aber auch ihre große Leistung thematisiert. Zum Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai rückt die Stiftung die Angehörigen in den Fokus.

Weg mit §218: Paritätischer begrüßt Kommissions-Vorschläge zur Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs

Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Selbstbestimmung von Schwangeren bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die heute vorgestellten Empfehlungen der „Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin“ für eine Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs. Durch eine rechtliche Verortung des Schwangerschaftsabbruchs außerhalb des Strafrechts sowie die Einführung eines Rechtsanspruchs auf Beratung, wie von der Kommission alternativ zur Beratungspflicht empfohlen, würde […]

Organspende: So entscheiden Sie selbst

Spenden oder nicht spenden? Viele Menschen haben sich zu ihren Lebzeiten nicht zur Organspende geäußert – ein neues Gesetz soll die Entscheidung dafür oder dagegen seit 1. März erleichtern. Das „Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende“ sieht unter anderem vor, dass ein Online-Register eingerichtet wird. Dort kann jeder selbst eintragen, was mit seinen […]

40 Prozent der deutschen Männer vertrauen in Modefragen der Frau an ihrer Seite

Zwei Drittel der Herren lassen sich von anderen beeinflussen, wenn sie Hemden oder Sakkos kaufen. Die größte Rolle spielt dabei für vier von zehn Männern die Partnerin. „Der Mann entscheidet, dass gekauft wird, die Frau entscheidet, was gekauft wird“, sagt Christian Busch, Gesellschafter und Geschäftsführer beim Hemdenexperten Walbusch. Das heißt jedoch nicht, dass Männer blind […]

Apotheken beraten bei rezeptfreien Medikamenten nur mangelhaft

Apotheken sind verpflichtet, ihre Kunden aktiv über gewünschte Medikamente zu informieren und auf mögliche Wechselwirkungen hinzuweisen. Das ist besonders bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln wichtig, denn hier gibt es vor dem Kauf oft keine Beratung durch einen Arzt. Aber diesem Beratungsauftrag kommen viele Apotheken offensichtlich nicht von sich aus nach. Das ist das Ergebnis einer Stichprobe […]

TK-Umfrage: Apotheker fragen zu selten nach

Apotheker fragen bei Kunden zu selten nach: Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) wird jeder Zweite selten oder nie von einem Apotheker danach gefragt, welche Medikamente er neben der aktuellen Verordnung noch zu sich nimmt. „Ein Apotheker muss die Kunden über die Arzneimittel beraten und vor möglicherweise gefährlichen […]

Psychologische Beratung am Telefon

Die Suche nach einem geeigneten Psychologen, Psychologischen-Beratern ist gerade in Krisensituationen für Betroffene wie die Suche der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Diese Problematik löst jetzt das Portal Psychoquest.de. Betroffenen, Angehörigen und Ratsuchenden bietet Psychoquest mit seinen Beratern aus ganz Deutschland psychologische Beratung in verschiedenen Lebensbereichen per Telefon. Auf dieser Plattform finden Ratsuchende in jeder Lebenslage […]

Apotheken-Beratungsaktion – Muskel-, Gelenk- und Rheumaschmerzen

Wer davon betroffen ist, kann ein schmerzhaftes Lied singen: Muskel- Gelenk- und Rheumascherzen tun nicht nur ausgesprochen weh, sie schränken auch die Mobilität ein und verschlechtern damit nachhaltig die gesamte Lebensqualität. Schnelle Hilfe dagegen bieten Arzneimittel aus der Apotheke, die es als Tabletten und Salben beziehungsweise Gels gibt. Da aber gerade chemische Schmerzmittel auch Nebenwirkungen […]