Bakterien, Schimmelpilzen und Co. vorbeugen

Am 7. Juni 2024 ist der fünfte Welttag der Lebensmittelsicherheit. Die Vereinten Nationen und die Weltgesundheitsorganisation wollen damit weltweite Aufmerksamkeit auf dieses Thema lenken. TÜV SÜD erklärt zu diesem Anlass, welche natürlichen Stoffe in Lebensmitteln ein Risiko darstellen können und was Verbraucherinnen und Verbraucher zu Hause für die Lebensmittelsicherheit tun können.

Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Neue Studien zeigen: Myrrhe-Arzneimittel kann Darmbeschwerden wie Durchfall lindern und „Leaky Gut“ reparieren

Eine undichte Darmbarriere (auch „Leaky Gut“ genannt) wird als Mitauslöser verschiedener chronischer Darmerkrankungen wie Reizdarm, Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diskutiert. Ist dieses wichtige Schutzschild unseres Körpers vor Schadstoffen oder Krankheitserregern vermehrt durchlässig, kann das häufige Verdauungsbeschwerden wie Durchfall oder Blähungen zur Folge haben. Daher sind besonders bei chronischen Darmerkrankungen Behandlungsansätze sinnvoll, die auch zu […]

Mit der perfekten Reise-Apotheke sorgenfrei in den Urlaub

Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sollte diese in ausreichender Menge in der Reiseapotheke in den Urlaub mitnehmen. Denn nicht alle Arzneimittel sind in anderen – auch europäischen – Ländern erhältlich, oder es gibt sie in anderer Zusammensetzung und Dosierung als in Deutschland.

Resistent gegen Antibiotika? Wie Bakterienfresser helfen

Egal ob Blasenentzündung, bakterielle Atemwegsinfekte oder infizierte Wunden – Antibiotika helfen in der Regel schnell und zuverlässig. Mit einem unerwünschten Nebeneffekt: Bakterien entwickeln zunehmend Widerstandskräfte, um sich gegen den Angriff der Medikamente zu schützen, sodass viele Antibiotika nicht mehr wirken. Auf der Suche nach Alternativen gelten Bakteriophagen als ein vielversprechender Ansatz. Darüber berichtet das „HausArzt-PatientenMagazin“ […]

Durchfall bei Kindern – was jetzt hilft

Zerdrückte Banane, geriebener Apfel oder stärkehaltige Nahrungsmittel wie Zwieback oder Brot: Das sollte auf dem Speiseplan stehen, wenn Kinder Durchfall haben und langsam wieder Appetit bekommen. Das wichtigste jedoch ist viel zu trinken, um Wasser und Salze zu kompensieren. „Im schlimmsten Fall trocknet der Körper aus“, sagt Friederike Habighorst-Klemm, Apothekerin in Emmendingen, im Apothekenmagazin „Baby […]

Übelkeit und Durchfall bei Kindern: Darauf sollten Sie achten

Wenn den Kleinen schlecht ist, wollen sie am liebsten gar nichts mehr essen. Viele Eltern machen sich Sorgen – und bieten ihnen Salzstangen und Cola an. Doch entgegen der landläufigen Meinung, dass das bei Durchfall und Übelkeit helfen können, sind diese Mittel umstritten. Salzstangen, erklärt das Apothekenmagazin „Baby und Familie“, können den Körper zwar mit […]

Was gegen Durchfall-Erkrankungen bei Kindern hilft

Leiden Kinder unter Durchfall-Erkrankungen, können Eltern häufig erst einmal abwarten. Auch bei bakteriellen Infektionen werden nur selten Antibiotika gegeben. „Durch das Erbrechen und die Durchfälle versucht der Körper, die Keime loszuwerden“, sagt der Ärztliche Leiter des Zentrums für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin am Klinikum Stuttgart – Olgahospital, Dr. Axel Enninger. Von Mitteln gegen Übelkeit und […]

Noroviren in der Luft

Gegen eine Infektion mit Noroviren, die schwere Durchfälle verursachen, wird bisher hauptsächlich Hygiene empfohlen: Türklinken, Handläufe, Toiletten reinigen, immer wieder Hände waschen, denn Schmierinfektionen sind der wichtigste Übertragungsweg. Wer mit Erkrankten zusammen ist, soll aber auch an Mundschutz denken, legt eine Studie kanadischer Forscher nahe, über die die „Apotheken Umschau“ berichtet.

Ein starker Anstieg schwerer, infektiöser Durchfälle bereitet Ärzten Kopfzerbrechen

Fast 267000 Patienten wiesen Ärzte im Jahr 2012 wegen einer infektiösen Darmkrankheit in eine Klinik ein. Gegenüber dem Jahr 2000 hat sich die Zahl damit mehr als verdoppelt, berichtet die „Apotheken Umschau“. Besonders der Durchfallerreger Clostridium difficile wurde oft als Verursacher gefunden und führt vor allem bei alten Menschen zu gefährlichen Krankheitsverläufen. Im Jahr 2012 […]

Wenn Kinder Durchfall haben, hilft ein türkisches Hausrezept

Eine Tasse Reis mit zwei Tassen Wasser und einem halben Teelöffel Salz aufkochen und ziehen lassen, bis er weich ist. Das ist ein Rezept aus der Türkei, wenn Kinder Durchfall haben. Ein bewährtes Mittel, sagt auch Dr. Miriam Ortiz, Allgemeinmedizinerin und Expertin für Naturheilverfahren an der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde in Berlin, im Apothekenmagazin „Baby […]