Krankes Kind: Wann in die Apotheke, wann zum Arzt?

Viele leichte Kinderkrankheiten können mit rezeptfreien Arzneimitteln behandelt werden. „Apothekerinnen und Apotheker können dazu beraten, wann einem Kind rezeptfreie Arzneimittel helfen – und wann es zu einem Kinderarzt oder sogar ins Krankenhaus gebracht werden sollte“, sagte Dr. Miriam Ude. Die Fachapothekerin aus Darmstadt referierte gemeinsam mit dem Kinderarzt Dr. Steffen Fischer aus Hochheim am Main […]

Neurodermitis bei Kindern gezielt behandeln

Das Atopische Ekzem, auch Neurodermitis genannt, tritt bei rund 15 % aller Säuglinge auf. Das Ekzem ist weit mehr als ein kosmetisches Problem, denn es belastet Kinder vergleichbar stark wie eine chronische Nierenerkrankung. „Dem Atopischen Ekzem liegt eine genetisch bedingte Störung der Hautbarriere und der Entzündungsregulation zugrunde. Eine gezielte und an das Erkrankungsstadium angepasste Therapie […]

Schwangerschaftsdiabetes? So geht´s weiter

Manche bekommen es, andere nicht: Was bei Frauen Schwangerschaftsdiabetes auslöst, ist noch nicht vollständig geklärt. Eine Rolle spielen nach aktuellem Kenntnisstand die Gene, aber auch der Lebensstil: Wer schon vor der Schwangerschaft übergewichtig ist, sich wenig bewegt und eher ungesund isst, hat ein höheres Risiko. Das berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ in der aktuellen […]

Tierbiss bei Kindern: Was Eltern wissen müssen

Jede vierte Bissverletzung trifft ein Kind unter sechs Jahren. Hunde- und Katzenbisse sind besonders gefährlich. „Tierbisse gehören immer in ärztliche Behandlung – auch wenn der Biss nur oberflächlich ist“, erklärt Prof. Dr. Oliver Muensterer, Direktor der Kinderchirurgie am Dr. von Haunerschen Kinderspital des LMU Klinikums München, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

So kommen Kleinkinder gut durch die Sommerhitze

Nicht nur älteren Menschen, sondern auch den Kleinsten können hohe Temperaturen im Sommer ganz schön zusetzen. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ gibt Tipps, wie Eltern bei Hitze dennoch sicher unterwegs sind.

Weil Schwimmen Leben rettet: DLRG startet bundesweite Schwimmkampagne

Auch im Jahr 2022 fehlt es in ganz Deutschland an Schwimmkursen. Daher startet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) jetzt die Schwimmkampagne „Weil Schwimmen Leben rettet!“. Das Ziel: zusätzliche Anfängerschwimmkurse im ganzen Bundesgebiet. „Wir wollen möglichst viele Kinder in Deutschland zu sicheren Schwimmern machen“, so DLRG Präsidentin Ute Vogt.

So erkennen Eltern Diabetes bei Ihrem Kind frühzeitig

Diabetes bei kleinen Kindern? Bekommt man die Zuckerkrankheit nicht erst im Alter? „Das glauben nach wie vor viele Menschen“, sagt der Kinderendrokrinologe und Diabetologe Dr. Thomas Kapellen, Chefarzt an der Median Kinderklinik in Naumburg. „Aber schon im Krabbelalter kann ein Diabetes entstehen.“ Im Apothekenmagazin „Baby und Familie“ erfahren Eltern, auf welche Warnzeichen sie achten sollten.

Depressiv mit Kind: Was Eltern tun können

Depression ist eine Volkskrankheit, vor der auch Eltern nicht geschützt sind. Sie stehen bei psychischen Erkrankungen vor besonderen Herausforderungen. Man würde sich am liebsten im Bett verkriechen – doch wenn man Kinder hat, ist das meistens nicht möglich. Die aktuelle Ausgabe des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ zeigt, was Eltern tun können, die von einer Depression […]

Das hilft Kindern bei Halsschmerzen

Es kratzt, brennt oder kribbelt im Hals, die Schleimhäute im Rachenraum sind gerötet und angeschwollen: Wie bei Erwachsenen lösen auch bei Kindern meist harmlose Erkältungsviren Atemwegsentzündungen aus. „Kleinkinder können die Beschwerden nicht beschreiben, aber Stimmveränderungen, Heiserkeit, Trink- und Schluckbeschwerden deuten auf eine Halsentzündung hin“, erklärt Niklas Herkenhoff, Inhaber einer Apotheke in Marl, im Apothekenmagazin „Baby […]

Übelkeit und Durchfall bei Kindern: Darauf sollten Sie achten

Wenn den Kleinen schlecht ist, wollen sie am liebsten gar nichts mehr essen. Viele Eltern machen sich Sorgen – und bieten ihnen Salzstangen und Cola an. Doch entgegen der landläufigen Meinung, dass das bei Durchfall und Übelkeit helfen können, sind diese Mittel umstritten. Salzstangen, erklärt das Apothekenmagazin „Baby und Familie“, können den Körper zwar mit […]