Hitze belastet Psyche und Arbeitsfähigkeit erheblich

Anlässlich des diesjährigen bundesweiten Hitzeaktionstages hat die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) Informationsflyer zum Thema Hitze und psychische Gesundheit für Psychotherapeut*innen und Patient*innen veröffentlicht, die in Kooperation mit den Psychologists/Psychotherapists for Future (Psy4F) erstellt wurden. Die Informationsflyer können dabei behilflich sein, Patient*innen mit psychischen Erkrankungen über spezifische Hitzegefahren gezielt aufzuklären und Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der psychotherapeutischen Tätigkeit aufzuzeigen.

Gehirndoping für die Karriere – bis zum Kollaps

„Kaffee“ war gestern! Um bei zunehmendem Stress die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen und dem wachsenden Druck stand halten zu können, greifen immer mehr Menschen zu Medikamenten und Drogen. Nicht selten mit verheerenden Folgen.