Typ-2-Diabetes loswerden – aber wie?

Einmal Diabetes, immer Diabetes – das galt jahrzehntelang, doch diese Zeiten sind vorbei. Studien zeigen: Typ-2-Diabetes lässt sich in vielen Fällen rückgängig machen. Ärztinnen und Ärzte sprechen von Remission, wenn die Zuckerwerte wieder denen von gesunden Menschen entsprechen und Betroffene keine Medikamente gegen Diabetes mehr benötigen. Von Heilung sprechen sie nicht, weil die Krankheit zurückkommt, […]

Krebsvorsorge für Typ-2-Diabetiker besonders wichtig

Für Menschen mit Typ-2-Diabetes besteht ein erhöhtes Risiko, an bestimmten Krebsformen zu erkranken. „Das gilt besonders für Leber-, Bauchspeicheldrüsen-, Darm- und Gebärmutterschleimhautkrebs“, erklärt Professor Stephan Herzig, Direktor des Instituts für Diabetes und Krebs am Helmholtz Zentrum München, im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Zum Weltdiabetestag am 14. November: Die gefährliche Zucker-Krankheit und wie man vorbeugen kann

Der Weltdiabetestag wurde erstmals 1991 eingeführt, um auf die immer größer werdende Verbreitung von Diabetes aufmerksam zu machen. Selbst die Vereinten Nationen haben diese Erkrankung zur weltweiten Bedrohung erklärt, denn die Zuckerkrankheit, wie sie auch genannt wird, ist tückisch und gefährlich und auch bei uns steigen die Zahlen dramatisch an.

Zuckerkranke und Infarktpatienten oft von Depressionen betroffen

Etwa ein Viertel aller Patienten mit Typ 2 Diabetes und einer von fünf Patienten an Kliniken mit koronarer Herzkrankheit leiden unter Depressionen. „Dadurch wird die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt bis hin zu einer erhöhten Sterblichkeit dieser Patienten“, erklärte Prof. Dr. Stephan Herpertz vom Universitätsklinikum Bochum am Donnerstag auf dem 34. Interdisziplinären Forum „Fortschritt und Fortbildung in […]

Zum Weltdiabetestag am 14. November – Was man über Diabetes unbedingt wissen sollte

Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November wollen wir uns mal intensiv mit dem Thema beschäftigen, denn die so genannte Zuckerkrankheit ist zu einer Volkskrankheit geworden. Trotzdem wissen viele von uns noch nicht, worum es genau bei Diabetes geht, berichtet das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber. Chefredakteur und Allgemeinmediziner Dr. Andreas Baum steht uns jetzt für alle wichtigen […]

Diabetes-Gene sind besiegbar – Wer aktiv lebt, kann gesund bleiben

Typ-2-Diabetes, an dem in Deutschland mindestens acht Millionen Menschen erkrankt sind, ist nicht nur eine Folge von Übergewicht. Auch die Erbanlagen spielen eine wichtige Rolle. „Wer nahe Verwandte mit Typ-2-Diabetes hat, erkrankt im Laufe seines Lebens mit bis zu 60-prozentiger Wahrscheinlichkeit ebenfalls“, sagt der Diabetologe Professor Hans Hauner aus München im Gespräch mit dem Apothekenmagazin […]

Eine große deutsche Diabetes-Studie zeigt erhebliche Mängel auf

Acht Millionen Patienten in Deutschland und erhebliche Mängel in der Therapie: Beim Typ-2-Diabetes setzen Ärzte zu lange auf den Nutzen von Bewegung und den Abbau von Übergewicht und warten zu lange mit der Arzneitherapie. Die meisten Patienten schafften das nicht, kritisiert die Leiterin der „Diabetes in Germany“-Studie (DIG), Dr. Petra Ott, Endokrinologin und Diabetologin an […]

Typ-2-Diabetes tritt familiär gehäuft auf

Wer Eltern oder Geschwister mit Typ-2-Diabetes hat, dessen Risiko, irgendwann selbst daran zu erkranken, beträgt bis zu 60 Prozent. „In der Enkelgeneration liegt das Risiko schätzungsweise bei etwa 30 Prozent“, schreibt der Münchner Diabetologe Professor Dr. Karl Dietrich Hepp im Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“. Diabetes von Typ 2 ist die weitaus häufigste Variante der Zuckerkrankheit. „Ob […]