Mütter immer älter

In Deutschland bekommen immer mehr Frauen ihre Kinder in späteren Jahren, berichtet das Apothekenmagazin „BABY und Familie“. So erhöhte sich die Geburtenrate der 40- bis 44-Jährigen von 2004 bis 2010 um 46 Prozent. Gleichzeitig bekamen 28 Prozent weniger Frauen im Alter von 20 bis 24 Jahren Kinder. Die Zahlen beruhen auf Auswertungen der Krankenkasse KKH-Allianz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.