Viel hilft viel: So schützen Eltern ihr Kind vor Sonnenbrand

Direkte Sonneneinstrahlung sollten Eltern für ihr Baby im ersten Lebensjahr vermeiden. Ebenso verträgt es in dieser Zeit noch keine Sonnencremes oder -lotionen. Für Kleinkinder empfiehlt sich eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50, egal ob mit einem physikalischen Filter, der sofort wirkt, oder einem chemischen, der erst nach 20 Minuten greift. Dabei gilt: Viel hilft viel. „Tendenziell […]

Draußen aktiv sein – Sportverletzungen richtig behandeln

Die warme Jahreszeit verlockt zu Bewegung an der frischen Luft. Gut so, denn das hält nicht nur den Körper fit, sondern bringt auch das Gehirn auf Trab.[1] Einsteiger sollten sich zunächst kleine Ziele setzen und das Pensum langsam steigern, um Verletzungen vorzubeugen. Geht doch einmal etwas schief, helfen die PECH-Regel und doc Ibuprofen Schmerzgel. Es […]

Isotonische Getränke – besser selber machen

Isotonische Getränke werden vom Darm schneller aufgenommen und liefern neue Energie. Darum werden sie gerne nach dem Sport getrunken, etwa nach einem langen schweißtreibenden Lauf. Dauert dieser länger als eine Stunde, kann ein solches Sportgetränk sinnvoll sein – ansonsten reicht Wasser oder Saftschorle, rät das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Schluss mit der Überoptimierung: Mit Achtsamkeit aus der Stressfalle

Meditieren, Yoga, gesund ernähren, Schritte zählen… – viele Menschen optimieren sich und ihr Leben bis zur Perfektion. Und doch tritt die gewünschte Entspannung und das Gefühl von mehr Lebensqualität oftmals nicht ein. Woran liegt das? Petra Meibert, Diplom-Psychologin und therapeutische Leitung der Oberberg Tagesklinik Essen spricht über das Phänomen der „Überoptimierung“, was achtsames Leben wirklich […]

Checkliste: Was bei der Sonnenbrille wichtig ist

Nicht nur im Sommer ist ein zuverlässiger UV-Lichtschutz für die Augen wichtig. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“, worauf Sie beim Kauf einer Sonnenbrille achten sollten. Der Blendschutz zeigt, wie gut die Sonnenbrille vor Helligkeit schützt. Dabei gibt es fünf Abstufungen – je höher die angegebene Zahl, desto höher ist der Schutz der Sonnenbrille. Auch die Glasfarbe […]

Bei Diabetes: Dem Juckreiz zuvorkommen

Glukosesensoren und Insulinpumpen, die auf die Haut geklebt werden, können zu Irritationen und Reizungen führen. Die aktuelle Ausgabe des Apothekenmagazins „Diabetes Ratgeber“ erklärt, was man tun kann, um Jucken und Rötungen vorzubeugen und wie man sie behandelt.

So lernen Sie, sich selbst zu schätzen

Ob Beruf, Familienalltag oder sogar Freizeit: In vielen Bereichen streben wir nach Selbstoptimierung. Doch vielen macht dieses unermüdliche Streben nach voller Leistung zu schaffen. Liebevoll mit sich selbst umzugehen, fällt da oft schwer. Vor allem Frauen neigen zu harter Selbstkritik und zu Selbstaufgabe. „Niemanden behandeln wir so schlecht wie uns selbst“, beobachtet Dr. Kristin Neff, […]

Reha heißt das Zauberwort: Hilfe für kranke Kinder und Jugendliche

Hokuspokus, Abrakadabra und dreimal schwarzer Kater – Krankheiten von Kindern und Jugendlichen lassen sich leider nicht so einfach wegzaubern. Eine medizinische Rehabilitation der Rentenversicherung kann aber vieles bewirken. Um die Kinder- und Jugend-Reha bekannter zu machen, startet die Deutsche Rentenversicherung heute ihre Kampagne: „Reha heißt das Zauberwort“.

Sommerabend mit den Jungs

Zur sommerlichen Zeit werden gerne Tage im Freien verbracht, die voller Entspannung und Spaß sind. Vor allem Männer treffen sich gerne auf diese Weise und verbringen einfach mehrere Stunden miteinander. Typische Beschäftigungen sind Fußballschauen, zusammen Trinken und einfach die Zeit genießen. Es bestehen aber auch noch viele weitere Optionen, um einen angenehmen Sommerabend miteinander zu […]

Schwangerschaft: Zu viele Kilos sind schädlich

Kind, Fruchtwasser und Plazenta: Werdende Mütter tragen mehr in ihrem Körper und bringen daher selbstverständlich auch mehr Kilos auf die Waage. Dennoch sollten sie ihr Gewicht im Blick haben – denn eine übermäßige Gewichtszunahme erhöht gesundheitliche Risiken für Mutter und Kind. „Mittlerweile sind bereits fast 40 Prozent aller Schwangeren übergewichtig oder sogar adipös. Tendenz leider […]