Tipp: So behalten Sie den Überblick bei den Medikamenten

Vier von zehn Menschen über 65 Jahren nehmen täglich fünf und mehr Arzneimittel ein. Da fällt es oft schwer, den Überblick zu behalten. Menschen mit Diabetes sind häufig unter denjenigen, die jeden Tag einen Arzneimittel-Mix einnehmen. Das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ gibt Tipps, wie man den Überblick behält.

Schmerzmittel: Das sollten Sie bei Ibu, ASS & Co. beachten

Zur Behandlung von Schmerzen stehen heute mehrere Substanzklassen zur Verfügung. Damit Patientinnen und Patienten bestmöglich von den Präparaten profitieren, kommt es darauf an, die Wirkstoffe richtig einzusetzen. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ zeigt Nutzen und Risiken der unterschiedlichen Schmerzmittel.

Lichtempfindlich durch Medikamente: So schützen Sie sich

Medikamente einnehmen und in die Sonne gehen – manchmal verträgt sich beides nicht. Einige Arzneimittel enthalten Wirkstoffe, die sich in der Haut anreichern und dort mit dem UV-Licht der Sonne reagieren. Schon nach einem kurzen Aufenthalt in der Sonne entwickelt sich dann an ungeschützten Körperstellen ein Ausschlag. „Die Haut wird rot, brennt, juckt, schuppt sich […]

Entwicklungen und Perspektiven am Cannabis-Markt

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr die Medizinalcannabis-Pharma-Runde der INSIGHT Health in Bad Homburg statt. Redner der Wirtschaft und der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen beleuchteten die Möglichkeiten des medinischen Cannabis-Marktes in Deutschland. Seit 2017 besteht in Deutschland die Möglichkeit, dass Schwerkranke Cannabis durch ein ärztliches Rezept und auf Kosten der Krankenkassen beziehen können. Zudem besteht […]

Ethikrat diskutiert über teure Arzneimittel

Wie können wir gerecht mit extrem teuren Medikamenten umgehen? Wer bestimmt die Preise, wer bezahlt sie und wer hat Zugang zu solchen Therapien? Auf seiner Jahrestagung am 22. Juni 2022 diskutiert der Deutsche Ethikrat von 10 bis 18 Uhr im Hotel Estrel in Berlin und per Livestream mit Sachverständigen und Publikum über ethische Herausforderungen, die […]

Tabletten nicht vergessen: So gelingt’s!

Schon wieder vergessen, die Tabletten zu nehmen? Das Problem betrifft keinesfalls nur ältere Menschen. Im stressigen Alltag denkt man mitunter nicht an die Antibabypille oder Antibiotika. Bei einigen Krankheiten macht sich diese Unregelmäßigkeit nicht sofort bemerkbar, bei anderen recht schnell – mit oft schweren gesundheitlichen Folgen. „Wenn etwa jemand mit Parkinson die Medikamente nicht nimmt, […]

Experte rät: Diabetes-Medikamente nicht auf Vorrat anlegen!

Viele Diabetes-Patienten sind beunruhigt mit Blick auf ihre Medikamentenversorgung. Erst Corona, jetzt der Ukraine-Krieg: Ist es sinnvoll, sich einen größeren Vorrat an lebensnotwendigen Arzneimitteln wie Insulin zuzulegen? „So wie die Lage jetzt ist, gibt es keinen Grund, auf Vorrat zu kaufen“, sagt Mathias Arnold, Apotheker aus Halle an der Saale und Vizepräsident der Bundesvereinigung deutscher […]

Schmerzmittel aus der Apotheke: Tipps zum richtigen Umgang

Jeder kennt sie: Wirkstoffe wie Ibuprofen, Paracetamol, ASS oder Diclofenac. Als Grundlage für nicht-verschreibungspflichtige Schmerzmittel wirken sie in Form von Tabletten, Kapseln, Lutschtabletten, Salben, Säften, Sprays oder Zäpfchen. „Jedes der Schmerzmittel hat einen anderen chemischen Aufbau. Sie unterscheiden sich in ihren Wirkweisen und Anwendungsgebieten“, erklärt Anja Klauke, Geschäftsfeldleiterin für Selbstmedikation beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie […]

Zu früh, zu oft: Werden Opioide von Ärzten unterschätzt?

Starke Schmerzmittel wie Morphin, Fentanyl und Tilidin sollen nur in besonders schwerwiegenden Fällen – beispielsweise in der Krebstherapie – eingesetzt werden, da sie mit einer großen Suchtgefahr einhergehen. In Deutschland werden sie jedoch mittlerweile überwiegend Patienten mit Rückenbeschwerden und Arthrose verordnet, obwohl das bei diesen Erkrankungen nur in Einzelfällen erfolgen sollte. Das ist das Ergebnis […]

Mit der perfekten Reise-Apotheke sorgenfrei in den Sommerurlaub

Urlaubsreisen werden auch in diesem Jahr wahrscheinlich anders aussehen als in den Zeiten vor der Pandemie. Auf eine Reiseapotheke – inklusive Corona-Schutz – sollte – auch bei Ferien in Deutschland – nicht verzichtet werden, empfiehlt der ADAC Ambulanz-Service. Das gilt besonders für Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen oder besonders schutzbedürftig sind.