Draußen aktiv sein – Sportverletzungen richtig behandeln

Die warme Jahreszeit verlockt zu Bewegung an der frischen Luft. Gut so, denn das hält nicht nur den Körper fit, sondern bringt auch das Gehirn auf Trab.[1] Einsteiger sollten sich zunächst kleine Ziele setzen und das Pensum langsam steigern, um Verletzungen vorzubeugen. Geht doch einmal etwas schief, helfen die PECH-Regel und doc Ibuprofen Schmerzgel. Es […]

Heuschnupfen: Medikamente und Therapien vom Finanzamt bezuschussen lassen

Die meisten Menschen genießen den Frühling regelrecht. Sie erfreuen sich am blauen Himmel, den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, den farbigen Krokussen am Wegesrand und den leuchtend goldgelben Forsythien. Andere würden die Jahreszeit ebenfalls gerne genießen, sind aber von juckenden Augen, laufender Nase, Niesanfällen, Abgeschlagenheit oder akuter Atemnot geplagt. Die Rede ist von Pollenallergikern. Betroffen ist rund […]

Risiken und Nebenwirkungen meiden: Das können Sie tun

Ein Medikament, das Sie einnehmen, lässt Sie tagsüber müde fühlen? Dann sollten Sie das unbedingt melden – auch wenn Müdigkeit als mögliche Nebenwirkung bereits in der Packungsbeilage aufgeführt ist. „Obwohl Ärzte, Apotheker und pharmazeutische Unternehmen Nebenwirkungen melden, ist es wichtig, dass Patienten dies auch tun“, rät Julia Stingl, Professorin für Pharmakologie, Direktorin des Instituts für […]

Hamsterkäufe bei Jodtabletten

Die Nachfrage nach Jodtabletten ist explodiert. Groß ist bei vielen Deutschen die Angst vor einem nuklearen Zwischenfall. Wie der Branchendienst APOTHEKE ADHOC unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Insight Health berichtet, hat sich der Absatz im Vergleich zum Vorjahr zuletzt vervierfacht.

Die Heuschnupfen-Saison beginnt – was jetzt hilft und worauf Autofahrer achten müssen

Die ersten Bäume blühen schon – doch nicht jeder freut sich über diese Frühlingsboten. Denn für Allergiker ist jetzt Heuschnupfen-Saison, die viele bis in den Oktober plagt. Was bei ausgeprägten Beschwerden helfen kann: kortisonhaltige Nasensprays aus der Apotheke. Und die sind oft besser als ihr Ruf, denn die Präparate stoppen allergische Entzündungen, kaum etwas von […]

Hochdosierte Jodtabletten nicht selbständig einnehmen

„Apotheker raten von der selbständigen Einnahme von Jodtabletten, um sich vor einer vermeintlichen Belastung mit radioaktivem Jod zu schützen, dringend ab“ sagt Prof. Dr. Martin Schulz, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK). „Eine Selbstmedikation birgt erhebliche gesundheitliche Risiken, hat aktuell aber keinerlei Nutzen.“

Orphan Drugs: Fakten und Vorurteile

Arzneimittel gegen Seltene Leiden (Orphan Drugs) sind immer wieder mit Vorurteilen konfrontiert. Am heutigen „Rare Disease Day“ stellen wir die zwei verbreitetsten Vorurteile vor – und stellen Fakten dagegen. Denn nur Fakten schaffen Verständnis für die betroffenen Menschen und ermöglichen eine faire Diskussion über Nutzen und Kosten der wichtigen Präparate.

Deutsches Cannabis Gütesiegel von CannaTrust

Mit einem neuen Cannabis-Gütesiegel schafft die Aufklärungs- und Bewertungsplattform CannaTrust ein neues Level an Transparenz für den Cannabinoid-Markt. Das Gütesiegel soll vor allem dem Verbraucher mehr Sicherheit geben. Das Konzept: CannaTrust als neutrale Instanz prüft, ob die Angaben der Hersteller u.a. zum Cannabinoid-Gehalt auch der Wirklichkeit entsprechen. Zusätzlich werden die Laborergebnisse qualifiziert. So weiß jeder, […]

Was tun, wenn das Antibiotikum nicht schmeckt?

Antibiotika sind nicht gerade für ihren guten Geschmack bekannt – Kinder verweigern die Medizin oft oder spucken sie wieder aus. Was man dann tun kann. Auch, wenn auf der Packung mit Orangen-, Himbeer- oder Pfirsichgeschmack geworben wird, mögen Kinder den Geschmack von Antibiotikum oft einfach überhaupt nicht. Denn: Der Eigengeschmack ist bitter und wird oft […]

Unterzucker erkennen und gegensteuern

Heißhunger, Schweißausbrüche, Verwirrtheit: Die Symptome einer Unterzuckerung sind verschieden. Wie man im Ernstfall richtig reagiert. Vor allem Menschen mit Diabetes, die Insulin spritzen oder Sulfonylharnstoff-Tabletten einnehmen, sind betroffen: Sie können eine Unterzuckerung bekommen. Die Ursachen: sind z.B. vergessene Mahlzeiten oder Sport, ohne vorher die Insulin- oder Tablettendosis zu senken. Einen festen Blutzucker- Grenzwert gibt es […]