Doppel-Diabetes: So bekommen Sie ihn in Griff

Wenn die tägliche Insulin-Dosis nicht mehr ausreicht, um den Blutzucker zu senken, haben Menschen mit Typ-1-Diabetes vermutlich auch einen Typ-2-Diabetes entwickelt. Experten sprechen dann von Doppel-Diabetes. „Einen zusätzlichen Typ-2-Diabetes diagnostizieren wir bei einem dauerhaft deutlich erhöhten Insulinbedarf“, sagt Diabetologe Professor Thomas Haak, Chefarzt am Diabetes Zentrum Mergentheim ( https://www.diabetes-zentrum.de/), im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Tee-Tipps: Was Sie über den Seelenwärmer wissen sollten

Tee gilt als Seelenwärmer: Allein das angenehme Ritual – den duftenden Tee aufgießen, ziehen lassen, genießen – holt uns aus dem Alltagstrott, läutet eine Pause ein und sorgt für Entspannung, Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ gibt Tipps für den perfekten Teegenuss.

NDR, WDR, SZ: Bund bestellte Corona-Impfstoffe für 13,1 Milliarden Euro – Biontech/Pfizer und Moderna haben Preise in der Pandemie um rund 50 Prozent erhöht

Deutschland hat in der Corona-Pandemie Impfstoffe im Wert von 13,1 Milliarden Euro bestellt. Das bestätigte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) gegenüber NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung. Der größte Teil der nun bekannt gewordenen Summe an Impfstoff-Bestellungen geht auf die Amtszeit von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zurück. Nach bisher geheim gehaltenen Unterlagen bestellte der Bund in der Amtszeit […]

Corona-Schnüffler: Mit Hunden gegen die nächste Welle

Dass Hunde Krankheiten am Geruch erkennen können, ist nicht neu. Speziell darauf konditioniert, erschnüffeln sie Malaria, Parkinson und sogar manche Krebsarten. Eine Studie hat jetzt gezeigt, dass Hunde auch eine Covid-Infektion riechen können. „Corona wird so schnell nicht verschwinden. Und auch wenn es eine Impfung gibt, sollte man in sensiblen Bereichen wie Seniorenheimen den Schutz […]

Neues Jahr – neue Vorsorgetermine

Viele Menschen nehmen sich zum Start ins neue Jahr etwas Gutes vor: Spitzenreiter dabei ist alljährlich der Vorsatz, etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Neben mehr Bewegung und gesünderer Ernährung kann der Schwung zum Jahresanfang direkt genutzt werden, um sich auch um Vorsorge- und Früherkennungstermine zu kümmern. Somit sind die wichtigen Themen direkt angegangen […]

Trink dich schlank und fit – Heilwasser-Trinkkuren helfen beim Abnehmen

Mehr Wohlbefinden, ein paar Kilos weniger oder lästige Beschwerden wie Sodbrennen oder Verdauungsprobleme loswerden, wären doch ein schönes Ziel im neuen Jahr. Dabei helfen kann eine Trinkkur mit einem Heilwasser. Diese Wässer besitzen nachgewiesene gesundheitliche Wirkungen und versorgen den Körper mit wertvollen Mineralstoffen ganz ohne Kalorien. Hier sind vier Heilwasser-Trinkkuren für Sie.

Steifer Nacken? So bleiben Sie beweglich

Der Rücken schmerzt, der Nacken ist steif. Acht Stunden sitzen am Tag – das hinterlässt Spuren. Wer einen klassischen Büro-Job hat, sollte sich einen Ausgleich durch Bewegung suchen. Ansonsten droht die Gefahr, dass Muskeln, Sehnen und Bänder weniger elastisch werden. Dehnen hilft die Verspannungen zu lösen. „Es ist in jedem Alter möglich, durch Dehnen beweglicher […]

Grenzen des Body-Mass-Index in der klinischen Routine und Wissenschaft sowie ergänzende Untersuchungen

Zur Diagnose von Übergewicht und Adipositas wird häufig der Body-Mass-Index (BMI) verwendet. Aufgrund seiner weltweiten Akzeptanz und der einfachen Berechnung aus Körpergewicht und Größe (kg/m2) ist er nützlich, um eine erste Einschätzung der Adipositas in der Bevölkerung vorzunehmen. Allerdings kann der BMI das Risiko für Herz-Kreislauf- oder Krebserkrankungen auf individueller Ebene nicht immer richtig widerspiegeln[1], […]

Krankes Kind: Wann in die Apotheke, wann zum Arzt?

Viele leichte Kinderkrankheiten können mit rezeptfreien Arzneimitteln behandelt werden. „Apothekerinnen und Apotheker können dazu beraten, wann einem Kind rezeptfreie Arzneimittel helfen – und wann es zu einem Kinderarzt oder sogar ins Krankenhaus gebracht werden sollte“, sagte Dr. Miriam Ude. Die Fachapothekerin aus Darmstadt referierte gemeinsam mit dem Kinderarzt Dr. Steffen Fischer aus Hochheim am Main […]

Läuse-Alarm: So werden Sie die Mini-Biester wieder los

Läuse übertragen keine Krankheiten und sind eigentlich harmlos – aber lästig. Weil der Speichel der kleinen Blutsauger eine allergische Reaktion auslöst, juckt es stark. Gerade bei Kindern haben die Mini-Biester ein leichtes Spiel: „Kinder stecken häufig ihre Köpfe eng zusammen, wenn sie gemeinsam gebannt in ein Buch oder auf ein Smartphone schauen und genau das […]