Repräsentative Studie: Frauen wünschen sich Kostenübernahme der Krankenkassen bei Verhütungsmitteln

Der beste Schutz vor ungeplanten Schwangerschaften ist Verhütung. Die Kosten für Pille, Spirale oder Kondome tragen die Menschen meistens komplett selbst – und diese sind nicht unerheblich. Die Mehrheit der Menschen in Deutschland wünscht sich daher eine Kostenübernahme seitens der Krankenkassen (59 Prozent). Das zeigt eine aktuelle bevölkerungsrepräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK in Zusammenarbeit […]

Studie: Mehr als jede und Jeder Dritte wechselt Job in der Corona-Krise

Umbruchstimmung bei Beschäftigten in den vergangenen zwei Jahren: 26 Prozent der deutschen Berufstätigen haben während der Pandemie den Arbeitgeber gewechselt, weitere zehn Prozent haben intern im selben Unternehmen eine andere Tätigkeit begonnen. Bei den unter 30-Jährigen hat sogar jede und jeder Zweite gewechselt. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Arbeiten 2022“ der pronova BKK, für […]

Website nachhaltig und sicher ranken lassen: Sechs wichtige Tipps

Was genau sorgt dafür, dass eine Website in den Suchergebnissen erscheint? Das ist schwer zu sagen. Im Falle des Netzgiganten Google spielen etwa 200 Faktoren zusammen, die das Ranking einer Website beeinflussen. Dennoch können sich Seitenbetreiber an die folgenden sechs Tipps halten, um ihre Website nachhaltig und sicher ranken zu lassen.

Studie: Senioren würden sozialen Pflichtdienst für Jüngere begrüßen

Derzeit wird wieder verstärkt über eine soziale Pflichtzeit für junge Menschen diskutiert, auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Einführung eines Pflichtdienstes angeregt. Eine Zwei-Drittel-Mehrheit der älteren Menschen würde dies begrüßen, so eine repräsentative Studie des „Senioren Ratgeber“ aus dem Wort & Bild Verlag.

Körpermaße bei der Geburt sagen Entwicklung im Vorschulalter voraus

Gewicht und Länge bei der Geburt bestimmen die psychomotorische Entwicklung im Alter von 4 Jahren. Bochumer Mediziner haben eine einfache Methode entdeckt, um die psychomotorische Entwicklung im Vorschulalter von 4 Jahren vorherzusagen. Sie untersuchten prospektiv 5.301 Säuglinge mit Ultraschall des Schädels und extrapolierten die Ergebnisse einer früheren Studie aus demselben Zentrum, in der sowohl der […]

Autofahren im Alter: Darauf sollten Sie achten

Unsicherheit am Steuer, extrem vorsichtiges Fahren, so dass andere ständig hupen oder überholen, immer wieder Blechschäden und Verkehrsdelikte – all das gilt als Warnzeichen, dass die Fahrtauglichkeit altersbedingt leidet. Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ gibt Tipps, was Betroffene tun können.

Kindergeld bis 25: So funktioniert’s!

Studium, Ausbildung, freiwilliges soziales Jahr: Eltern können auch für erwachsene Kinder noch Kindergeld erhalten, nämlich bis sie 25 Jahre alt sind. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) erklärt, welche Voraussetzungen dafür nötig sind. 219 Euro pro Monat jeweils fürs erste und zweite, 225 Euro fürs dritte und 250 Euro für jedes weitere Kind. Das […]

Erntedank: Verantwortung für die Vielfalt übernehmen

Dieser Satz aus der Bibel beendet den dortigen Schöpfungsbericht. Er symbolisiert ein Pausieren und Schauen auf das, was vorher geschaffen wurde. Auch wir müssen uns fragen, ob es sehr gut war, was wir getan haben. Sind wir verantwortungsbewusst mit dem Geschenk der Schöpfung umgegangen? Erntedank ist ein Innehalten am Ende der Erntezeit und eine Danksagung […]

80 Prozent sagen: Austausch zwischen Jung und Alt ist wichtig

Junge Menschen können von älteren viel lernen und von deren Erfahrungen profitieren – ältere Menschen wiederum profitieren vom Austausch mit jungen Menschen, zum Beispiel beim Umgang mit digitalen Medien: Weit über 80 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Meinung, dass das Miteinander der unterschiedlichsten Altersgruppen wichtig ist. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Studie des […]

Mit dem Alter gelassener: jüngere Deutsche stärker von Fremdbestimmung gestresst

Wer die Deutschen bittet, sich bei Schlagworten rund um Selbst- und Fremdbestimmung auf Skalen zu verorten, wird feststellen: Sie bevorzugen es, Dinge selbst in die Hand zu nehmen, statt anderen die Entscheidung zu überlassen und sehen Fremdbestimmung tendenziell als Einengung – das ergab die Weleda Trendforschung 2022.(1) Als besonders belastend empfinden wir demnach die wirtschaftliche […]