Männern ist Emanzipation ziemlich egal

Vielen Männern in Deutschland ist das Thema Gleichberechtigung und Emanzipation reichlich egal – sie wollen sich damit partout nicht auseinandersetzen. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von „BABY und Familie“ gaben knapp 60 Prozent der männlichen Befragten (57,5 %) zu, sie interessiere das Thema „überhaupt nicht“. Fast ebenso viele (56,9 %) sehen entsprechend auch keinerlei Bedarf für weitere Fördermaßnahmen zur Gleichstellung der Geschlechter.

Die Mehrheit (60,2 %) empfindet generell Feministinnen und Emanzen als unsympathisch. Über die Hälfte (51,3 %) sagt zudem, Alice Schwarzer und andere seien für sie eher abschreckende Beispiele für die Emanzipationsbewegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.