Ein Apfel am Tag: Der alte englische Gesundheitsrat hält wissenschaftlicher Nachforschung stand

„An apple a day keeps the doctor away“ – ein Apfel pro Tag erspart den Doktor. Forscher der Universität im britischen Oxford, wollten wissen, was dran ist an diesem alten englischen Gesundheitstipp. Viel, stellten sie fest, berichtet die „Apotheken Umschau“. Würde jeder Brite jenseits der 50 täglich einen Apfel essen, könnte das jedes Jahr 8500 Menschen vor dem Herztod bewahren. Inhaltsstoffe wie Polyphenole, Pektin und Vitamin C sollen das Immunsystem stärken und Entzündungen vorbeugen.

Leave a Reply