Erhöhte Sturzgefahr mit neuer Brille

Im ersten Jahr nach der Umstellung auf eine neue Brille ist die Sturzgefahr bei älteren Menschen erhöht. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Forscher der britischen Bradford-Universität. Den Senioren falle es nach einem Brillenwechsel zunächst schwer, Entfernungen richtig einzuschätzen. Als besonders riskant gelten Gleitsichtbrillen und -linsen: Sie erhöhen die Sturzgefahr um das Doppelte, da sie die Sehgewohnheiten stark verändern.

Leave a Reply