Piloten mit hohem Hautkrebsrisiko

Piloten und Flugpersonal erkranken doppelt so häufig an Hautkrebs wie der Durchschnitt der Bevölkerung, berichtet die „Apotheken Umschau“. Forscher der Universität von Kalifornien hätten dies auf der Basis von 19 Studien mit Daten von 266 000 Teilnehmern herausgefunden. Mögliche Ursachen seien UV-durchlässige Glasscheiben der Flugzeuge und eine mit zunehmender Höhe steigende UV-Belastung. Trotzdem sei die Strahlungsgefährdung kein anerkanntes berufliches Risiko des Flugpersonals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.