Frauen werden oft von Männern angeflirtet, die ihnen nicht besonders gefallen oder unsympathisch sind

Fast jedem zweiten Mann (45,8 %) in Deutschland macht Flirten großen Spaß, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“ herausfand. Doch das ist offenbar nicht immer ein Vergnügen für die Frauen: Die Hälfte der weiblichen Befragten (49,8 %) beklagt sich darüber, dass es meist die Falschen seien, die mit ihnen flirten wollten.

flirt

Oft gefielen ihnen die Männer nicht sonderlich oder sie seien ihnen unsympathisch. Männer äußern sich hingegen wesentlich öfter zufrieden mit den Frauen, von denen sie angesprochen oder angelächelt werden: Nur ein Drittel von ihnen (35,6 %) beschwert sich, dass sie meist von den falschen Frauen angeflirtet würden.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals „www.apotheken-umschau.de“, durchgeführt in persönlichen Interviews von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.927 Personen ab 14 Jahren, darunter 944 Männer und 983 Frauen.

Leave a Reply