Was tun, wenn’s brennt? Eine Geschlechtskrankheit kann man sich leicht einfangen

Wenn es „untenrum“ juckt, brennt oder kratzt: Nicht schämen, sondern ab zum Arzt! Denn einige Geschlechtskrankheiten können zu Unfruchtbarkeit oder gar Krebs führen, wenn sie unbehandelt bleiben, berichtet das Tablet-Magazin „Apotheken Umschau elixier“ (Ausgabe vom 15. Juli).

Gegen Tripper, Syphilis oder die in Deutschland häufigen Chlamydien gibt es wirksame Therapien. Oft bleibt eine Infektion auch symptomlos – und so wird ein Erreger ungewollt an den Partner weitergegeben.

Dabei wäre eine Ansteckung leicht zu vermeiden: Wer ein Kondom benutzt, schützt sich und den Sexpartner.

Leave a Reply