Die Pubertät geht vorüber, die Akne bleibt

oh_shit

Pickel, Pusteln und Mitesser im Gesicht – bei vielen Bundesbürgern ist damit nach der Pubertät noch lange nicht Schluss. Jeder siebte 20- bis 39-Jährige (14,3 Prozent) neigt nach eigenen Angaben zu Hautunreinheiten und Akne, wie eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ ergab. Von den 14- bis 19-Jährigen berichtet jeder Vierte (25,3 Prozent) von Hautunreinheiten und Akne.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Baby und Familie“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.963 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Leave a Reply