Harter Mix aus Milch und Fleisch – Was Knochen von Kindern richtig stark macht

Milch macht Knochen stark. Noch kräftiger aber werden sie, wenn Kinder zudem täglich gut 100 Gramm Fleisch oder andere eiweißreiche Lebensmittel, etwa Fische, und Hülsenfrüchte, essen, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Die Erkenntnis geht auf eine Arbeit von Forschern der Boston University School of Medicine (USA) zurück. Sie untersuchten 106 Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren und beobachteten sie zwölf Jahre lang.

Ergebnis: Kinder, die zwei Milchprodukte täglich zu sich nahmen, hatten als Jugendliche 175 Gramm mehr Knochenmasse als diejenigen, die weniger Milchprodukte bekamen.  Aßen sie Milch und Fleisch, brachten sie es sogar auf 300 Gramm mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.