Zwischendurch am liebsten Früchte und Rohkost

Die Zeit zwischen Frühstück und Mittagessen und zwischen Mittag- und Abendessen kann sich manchmal ganz schön in die Länge ziehen. Ohne kleine Snacks für zwischendurch würde so mancher den Tag nur halb so gut überstehen. Ein Blick in die Brotzeittüten der Deutschen verrät: Kulinarische Pausenfüller Nummer eins sind Obst und Gemüse. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Demnach essen drei von zehn Befragten (28,3 %) am Vor- und Nachmittag am liebsten Früchte und Rohkost.

Ebenfalls hoch im Kurs liegen belegte Brote (21,9 %). Laut Umfrage stehen dabei vor allem Frauen auf den gesunden Snack (36,1 %), Männer eher auf die belegten Brötchen (31,0 %). Viele Frauen (18,6 %) essen zwischendurch zudem gerne Milchprodukte (Männer: 8,0 %). Männer geben da schon eher zu (7,9 %) im Allgemeinen zu Currywurst, Döner oder Pommes zu greifen (Frauen: 1,1 %). Süßigkeiten wie Schokoriegel, Bonbons oder Gummibärchen werden hingegen eher von Deutschlands Teenagern bevorzugt: Von den 14- bis 19-Jährigen gab knapp jeder Fünfte (19,3 %) Süßkram als liebste Zwischenmahlzeit an (gesamt: 7,3 %). Ebenfalls süß geht es zwischen den Hauptmahlzeiten bei Deutschlands Senioren zu: Jeder siebte der Ab-70-Jährigen (14,6 %) verspeist meist ein Stück Kuchen oder Kekse (gesamt: 5,8 %). Der Großteil der Senioren gibt sich allerdings vernünftig: Vier von zehn präferieren eigenen Angaben zufolge Obst und Gemüse. Nur eine Minderheit aller Befragten gibt an, den Hunger zwischendurch zu ignorieren (3,1 %), stattdessen lieber einen Kaffee zu trinken (4,1 %) oder eine Zigarette zu rauchen (3,7 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.150 Personen ab 14 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.