Welche Wertvorstellungen sollten bei der Kindererziehung vorrangig sein? Neben sozialen Kompetenzen legen deutsche Eltern Wert auf einen bewussten Umgang mit Umwelt und Gesundheit. Das belegen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von „BABY und Familie“. Nahezu alle Befragten (96,4%) meinen, dass Fairness und soziales Verhalten die wichtigsten Werte seien, die man Kindern vermitteln sollte.

95,8% sprechen auch Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Menschen eine herausragende Bedeutung in der Erziehung zu. Ebenso viele (95,8%) halten es für wichtig, dass Kinder zu einer möglichst gesunden Lebensweise erzogen werden. 94,1% meinen, dass Kinder ein verstärktes Umweltbewusstsein entwickeln und den schonenden Umgang mit unserer Umwelt und den natürlichen Ressourcen erlernen sollten.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „BABY und Familie“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.942 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.