Akupunktur statt Augenklappe

Besser sehen mit Akupunktur? Statt einer Augenklappe kann Kindern mit entwicklungsbedingter Schwachsichtigkeit möglicherweise künftig auch die Nadeltherapie helfen, berichtet das Apothekenmagazin „BABY und Familie“. In einer chinesisch-amerikanischen Studie trugen 45 Kinder 15 Wochen lang zwei Stunden täglich eine Augenklappe, 43 wurden jeden Tag an fünf Punkten akupunktiert.

Das Ergebnis: In der Akupunkturgruppe hatten mehr Kinder signifikant bessere Werte als in der Vergleichsgruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.