Gestresste Esser – Umfrage: Knapp jeder fünfte Deutsche speist meist unter Zeitdruck

Was kann man sich schöneres vorstellen als ein gemütliches Dreigängemenü, dazu einen guten Wein und anschließend noch einen Espresso. Doch vielen Deutschen fehlt die Ruhe für solchen Genuss: Knapp jeder Fünfte (18,4 %) gibt bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ an, meist unter Zeitdruck zu essen. Betroffen sind vor allem die Berufstätigen und Auszubildenden, 27 Prozent von ihnen haben zu wenig Zeit fürs Essen. Die Ruhe weg beim Essen haben dagegen Deutschlands Senioren: Mehr als acht von zehn der ab 60-Jährigen (83,1 %) sagen, sie nähmen sich bei den Mahlzeiten richtig viel Zeit. Nur 3,9 Prozent der ab 60-Jährigen gaben an, meist unter Zeitdruck zu speisen.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.150 Personen ab 14 Jahren, darunter 1.041 Männer und 1.109 Frauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.