Schneller satt mit Olivenöl – Im Darm angekommen, signalisiert es dem Gehirn Sättigung

Weiterer Pluspunkt für das ohnehin als gesundheitsfördernd gelobte Olivenöl: Im Tierversuch verstärkte es das Sättigungsgefühl, wie es Eiweiß und Kohlenhydraten so nicht gelingt, berichtet die „Apotheken Umschau“.

Forscher der Yeshiva-Universität in New York führen die Wirkung auf die Ölsäure zurück. Sie aktiviert im Darm den Botenstoff OEA (Oleylethanolamid), der dem Gehirn signalisiert, dass keine weitere Nahrung benötigt wird. Sollte sich bestätigen, dass diese Signalkette auch beim Menschen existiert, lässt sich daraus möglicherweise ein Behandlungsansatz gegen Übergewicht ableiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.