Finger- und Zehennägel täglich eincremen

Wie die Haut brauchen auch Finger- und Zehennägel Feuchtigkeit und Pflege. Tägliches Eincremen mit einer Hand- und Fußcreme stärkt das Keratin – die Eiweißsubstanz ist der wichtigste Baustein der Nägel. „Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Weizenkeimöl, Dexpanthenol und Harnstoff kommen auch den Nägeln zugute“, erklärt Apothekerin Daniela Hemminger-Narr aus Esslingen im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.

Finger- und Zehennägel täglich eincremen weiterlesen

Unter künstlichen Fingernägeln wird der natürliche Nagel dünn und weich

Vor allem bei jungen Frauen sind künstliche Fingernägel groß in Mode. Wer sich die blitzenden Hingucker anbringen lässt, vielleicht sogar, weil die natürlichen Nägel brüchig und schwer zu pflegen sind, muss aber wissen, dass sie unter den Kunstnägeln teilweise noch spröder werden können, gibt die „Apotheken-Umschau“ zu bedenken.

Unter künstlichen Fingernägeln wird der natürliche Nagel dünn und weich weiterlesen

Finger- und Fußnägel wachsen schneller als früher

Die Menschen werden nicht nur immer größer, einige Gewebe wachsen auch schneller als früher: An Finger- und Fußnägeln haben das nun Forscher der Universität von North Carolina (USA) nachgewiesen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Drei Monate lang erfassten sie das Wachstum von 195 Finger- und 188 Fußnägeln. Anschließend verglichen sie ihre Daten mit Nagelwachstumsstudien von 1938 und 1950.

Finger- und Fußnägel wachsen schneller als früher weiterlesen

Pilzbiotop künstlicher Fingernagel

Künstliche Fingernägel sollten für Küchen- und Pflegepersonal tabu sein, lautet das Ergebnis einer Studie dreier israelischer Medizinzentren. Wie die „Apotheken Umschau“ berichtet, haben Hautärzte bei Frauen, die nach Entfernung ihrer unechten Nägel Veränderungen an der Nagelplatte aufwiesen, gezielt nach Pilzen gesucht.

Pilzbiotop künstlicher Fingernagel weiterlesen