Besser abnehmen mit ausreichend Schlaf

Wer abnehmen will, sollte sich auch ausreichenden Schlaf gönnen. Denn viele Studien zeigen: Zu wenig Schlaf kann Übergewicht begünstigen, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Wer wach ist, hat schlichtweg mehr Zeit zum Futtern, zum Beispiel nachts am Kühlschrank. Dazu kommt aber auch ein biologischer Effekt:

Studien zeigten, dass bei Kurzschläfern das Hormon Ghrelin verstärkt ausgeschüttet wird, das Hunger signalisiert, während das Hormon Leptin, das die Sättigung steuert, abnimmt. Rat der Experten: auf ausreichend Schlaf achten. Regelmäßige Bettzeiten, ausreichend Bewegung und leichte Kost am Abend beugen schlechtem Schlaf vor.

Leave a Reply