Umgang mit aggressivem Verhalten bei Menschen mit Alzheimer

Der Umgang mit Alzheimer-Patientinnen und -Patienten ist für Angehörige oft schwierig. Nachlassendes Gedächtnis, Orientierungslosigkeit und damit verbundene Ängste und Unsicherheiten führen häufig zu herausforderndem Verhalten. Besonders schwierig ist der Umgang mit Aggressionen. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) gibt dazu Anregungen und Tipps.

Grüne Auszeit: Damit das Werkeln im Garten guttut

Umgraben, die Hecke schneiden, Unkraut jäten – diesen Tätigkeiten im eigenen Garten widmen sich in Deutschland acht Millionen Menschen mehrmals in der Woche. Die Arbeit im Grünen kann die Stimmung verbessern, Stress lindern und sogar gegen Depressionen und Ängste helfen. Außerdem tut Bewegung der Gesundheit gut und sorgt dafür, Diabetes vorzubeugen beziehungsweise ihn in den […]

Anderssein bei Kindern: Was ist denn schon „normal“?

Normalsein ist wahrscheinlich nicht das Allererste, was Eltern sich für ihre Kinder wünschen. Aber „normal“ in Sachen Gesundheit und seelische Entwicklung? Unbedingt! Doch was, wenn ein Kind immer Außenseiter ist, ständig traurig ist, andere beißt, auf keinem Kindergeburtstag erwünscht ist? In den Medien und sozialen Netzwerken scheint es eine Schwemme psychiatrischer Diagnosen bei Kindern zu […]

Die Angriffe des 11. September hinterlassen bleibende Ängste auf der ganzen Welt

Auch wenn seit den Anschlägen des 11. September inzwischen neun Jahre vergangen sind, spüren die Menschen weltweit noch immer seine Auswirkungen, so die Ergebnisse einer neuen Forschung mit Survey Sampling International’s (SSI) globalen Online-Instrumenten. Die Feststellungen von SSI zeigen dass in allen untersuchten Ländern die Wahrnehmung, sicher vor Terrorismus zu sein, weit unter den Werten […]

Psychische Probleme oftmals Ursache für Rückenschmerzen

Im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise erreichen uns Tag für Tag neue Meldungen über die Folgen für Konjunktur, Arbeitsmarkt und einzelne Unternehmen. Hinter den großen Problemen verbergen sich viele Einzelschicksale von Menschen, die beispielsweise um ihren Arbeitsplatz bangen. Anhaltende Ängste und zunehmender Stress ziehen oft gesundheitliche Folgen nach sich. „Neben Störungen des Herz-Kreislauf- oder des Verdauungssystems […]

Depression – gefangen in sich selbst

Depressionen sind ein ernst zu nehmendes Leiden, von dem immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft heutzutage betroffen sind. Existenzängste, Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit mit enormen Geldeinbußen lassen viele in ein seelisches Loch fallen. Die Angst, ihre Familien nicht mehr richtig ernähren zu können, ist bei den Menschen enorm angestiegen – viele kämpfen ums blanke Überleben.

Depressionen – im inneren Kerker gefangen

Depressionen sind ein ernst zu nehmendes Leiden, von dem immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft heutzutage betroffen sind. Existenzängste, Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit mit enormen Geldeinbußen lassen viele in ein seelisches Loch fallen. Die Angst, ihre Familien nicht mehr richtig ernähren zu können, ist bei den Menschen enorm angestiegen – viele kämpfen ums blanke Überleben.

Die Werte der Kinder: Geborgenheit und Vertrauen sind am wichtigsten

Für Kinder in Deutschland sind Freundschaft, Geborgenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen die wichtigsten Werte. Geld, Ordnung und Durchsetzungsfähigkeit spielen dagegen bei den 6- bis 14-Jährigen eine untergeordnete Rolle. Dies ist das Ergebnis des Kinderwerte-Monitors 2008 des Kindermagazins GEOlino in Zusammenarbeit mit UNICEF. Während Kinder sonst meist von Erwachsenen danach beurteilt werden, welche Eigenschaften und Orientierungen ihnen […]