Schluss mit Diäten: Mit diesen Strategien nehmen Sie wirklich ab

Am Anfang stehen große Pläne: kein Döner, keine Schokolade, zwei Kleidergrößen weniger. Doch nach einer Phase des eisernen Willens und Kalorienzählens kommen oft Gelüste und Heißhungerattacken zurück – und damit auch die bereits verlorenen Pfunde. Abnehmen kann ganz schön schwer sein – doch es gibt Strategien, die die Sache einfacher und aussichtsreicher machen, schreibt das […]

Dauerhafte Abnehmerfolge bringt nur eine Ernährungsumstellung

Nach dem Ende einer Diät hat man die Kilos schnell wieder drauf – oft sogar mehr als zuvor. Langfristige Abnehmerfolge bringt nur eine dauerhaft veränderte Ernährung. Mit den richtigen Nahrungsmitteln kann man sich guten Gewissens satt essen und nimmt langfristig trotzdem ab, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ schreibt.

Formula-Diät: Vorsicht bei Diabetes

Menschen mit Typ-2-Diabetes und Übergewicht profitieren in der Regel von einer Gewichtsabnahme. Wenn sie es mit einer Formula-Diät versuchen möchten, gibt es für sie aber ein paar Dinge zu beachten, wie die Nürnberger Apothekerin Margit Schlenk im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ erklärt. „Beim Abnehmen kann zum Beispiel der Blutzucker rasch sinken. Daher sollte man zuvor unbedingt […]

Eine Pille gegen das Altern – gibt es so etwas?

Kennen Sie den Nacktmull? Dieses kleine Nagetier ist ein biologisches Wunder. Denn der Nacktmull wird stolze 30 Jahre alt – im Gegensatz zu einer normalen Maus, die es nur auf rund zwei Lebensjahre bringt. Für die Wissenschaft ist es ein Rätsel, warum die Tiere so alt werden. Bisher konnten die Forscher das Geheimnis des Nacktmulls […]

Deutschland auf Diät

Mehr als jeder zweite Deutsche fühlt sich zu dick. Wer abnehmen möchte, setzt überwiegend auf Ernährungsumstellung, Sport und den Verzicht auf Süßigkeiten. Das ist ein Resultat der Studie „We are what we eat“ des Medienunternehmens Nielsen zum Thema Gesundheit, Wellness und Ernährung. 30.000 Menschen in 60 Ländern wurden online interviewt.

Vernünftige Deutsche: 60 Prozent machen eine Frühjahrsdiät, um gesund und fit zu bleiben

Die Hälfte der Deutschen ist zu dick und gefährdet damit ihre Gesundheit, obwohl eine Diät gefühlt zum Standard auf der Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr gehört. Die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH ist der Motivation für eine Frühjahrsdiät auf den Grund gegangen und hat in einer onlinerepräsentativen Studie 1.000 Deutsche befragt. Demnach ist der Hauptmotivator […]

Warum Diäterfolge manchmal nur kurzfristig sind

Abnehmen ist das eine, das Gewicht dann zu halten das andere – Letzteres scheint vielen Menschen schwer zu fallen trotz bester Vorsätze und anfänglicher Erfolge. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ hat in einer repräsentativen Umfrage Abnehmwillige nach den Ursachen gefragt. Sechs von zehn (58,7 Prozent) der Befragten, die in den letzten fünf Jahren zumindest einmal bewusst […]

Blitzdiät ist eine Illusion

Gewicht dauerhaft zu verlieren gelingt, wenn man unbequeme Fakten berücksichtigt und nicht zu hart mit sich ins Gericht geht – und innerhalb weniger Wochen klappt es schon gar nicht. „Mit einer Blitzdiät kaufen sich Abnehmwillige eine Illusion“, sagt Professor Christoph Klotter, Ernährungspsychologe und Vizepräsident der Hochschule Fulda, in der „Apotheken Umschau“. „Für immer Gewicht zu […]

Diäten sind vor allem Frauensache

Männer auf Diät haben in Deutschland Seltenheitswert. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Baby und Familie“ gaben lediglich fünf Prozent der männlichen Befragten an, sie hätten in den vergangenen zwölf Monaten mindestens eine Diät gemacht oder hätten vor, in den nächsten 12 Monaten eine Fastenkur zu starten (jeweils 5,0 %).

Über ein Drittel der Deutschen ist am Abnehmen

Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer und ein Blick in den Spiegel verrät: Spätestens jetzt müssen die Pfunde runter. Wie eine media control Umfrage ergab, sind aktuell rund 38 Prozent der Deutschen am Abnehmen. Spannend dabei: 44 Prozent der Frauen sagen ihren überflüssigen Pölsterchen den Kampf an, aber nur 33 Prozent der Männer.