Berufskrankheit Hautkrebs wirksam gegensteuern

Die natürliche ultraviolette (UV) Strahlung der Sonne kann Hautkrebs verursachen. Seit 2015 wird der weiße Hautkrebs als Berufskrankheit anerkannt und gehört seither zu den häufigsten angezeigten Berufskrankheiten in der Bauwirtschaft und im Bereich baunaher Dienstleistungen. Allein im Jahr 2021 gab es rund 2.600 neue Verdachtsanzeigen. Damit entfielen rund 16 Prozent aller Meldungen auf dieses Krankheitsbild. […]

So können Hautkranke psychische Belastungen reduzieren

Fast jeder dritte Hautkranke ist auch psychisch sehr belastet. Viele Betroffene werden allerdings über Jahre nicht fachkundig behandelt. „Warten Sie bei Hautproblemen nicht zu lange, sondern gehen Sie zu einer Ärztin oder einem Arzt, dem Sie vertrauen und sprechen Sie das Problem an“, rät Dr. Thorsten Matthes, Chefarzt im Hamburger Krankenhaus Tabea im Gesundheitsmagazin „Apotheken […]

Hilfe bei Rötungen: So behandeln Sie die Haut richtig

Rote Flecken im Gesicht, erweiterte Poren, sichtbare Äderchen bis hin zu entzündeten Stellen: Bei diesen Symptomen könnte es sich um Rosazea handeln. An der entzündlichen, chronisch verlaufenden Hauterkrankung leiden zwei bis fünf Prozent der Deutschen, meist ab dem mittleren Erwachsenenalter. Nase, Wangen, auch Stirn und Kinn werden zu stark durchblutet: Die Haut kann erröten, anschwellen, […]

Volkskrankheit Hautkrebs: Neue Zahlen und Fakten

Sonnenbrände und unkontrolliertes Sonnenbaden im Freien, mit erhöhter UV-Strahlungsbelastung, können das Risiko für Hautkrebserkrankungen erhöhen. Helle Hauttypen und erblich Vorbelastete sind dabei eher gefährdet. Moderates und ausgewogenes Sonnen hingegen, trägt nicht nur maßgeblich zu einem gesunden Lebensstil bei, sondern verhindert im Zusammenspiel mit der Vitamin-D-Produktion aktiv die Entstehung maligner Melanome.[1],[2] Wer auf die richtige Dosis […]

Urlaubssonne genießen – Hautkrebs vermeiden

Sommerzeit ist Urlaubzeit. Während sich die einen über geöffnete Ländergrenzen freuen, nutzen andere die Zeit für Ausflüge in die Umgebung. Doch, ob Auslandsreise oder heimatliche Entdeckungstour – der Schutz vor krebserregenden UV-Strahlen ist wichtig: „Wir raten zu einem bedachten Umgang mit der Sommersonne, gerade in der Urlaubszeit. Wer bei der Tagesplanung den aktuellen UV-Index im […]

Reine Typsache: So pflegen Sie Ihre Haut richtig

Wer einen normalen Hauttyp hat, darf sich freuen: Selbst bei minimaler Pflege sieht der Teint frisch aus und fühlt sich gut an. Die Haut bildet Fett und Feuchtigkeit in optimalem Verhältnis, ganz von alleine. Doch auch sensible, trockene bis hin zu fettiger Haut sowie Mischhaut kann sich in einem guten Zustand befinden – vorausgesetzt, sie […]

Öl statt Schaum: So schützen Sie Ihre Haut beim Baden

In die Wanne eintauchen und entspannen – gerade in der kalten Winterzeit ist ein warmes Bad eine Wohltat für Körper und Geist. Es verschafft eine Auszeit vom Alltag, soll das Ein- und Durchschlafen fördern, Kalorien verbrennen, und sogar das Herz-Kreislauf-System schützen. Für alle Wannenliebhaber jedoch gilt: Baden entzieht der Haut Feuchtigkeit. Um den natürlichen Schutzfilm […]

Medikamente können die Haut lichtempfindlicher machen

Einige Medikamente haben die Nebenwirkung, dass sie die Haut empfindlicher gegenüber Sonne machen. „Im Winter spielt das kaum eine Rolle, aber jetzt im Sommer kann durch Medikamente das Risiko für Sonnenbrände und andere Hautschäden steigen. Erkundigen Sie sich in Ihrer Apotheke, ob Sie betroffen sind“, sagt Thomas Benkert, Vizepräsident der Bundesapothekerkammer. Die lichtbedingte Hautreaktion kann […]

Wir sehnen uns nach Sonne – unsere Haut nach Schutz

Endlich Frühling! Ob auf dem Balkon, beim Spaziergang oder Joggen „mit Abstand“ – die Sehnsucht nach Sonne und frischer Luft war selten so groß wie in diesen Tagen. „Genießen Sie Ihre mit Bedacht gewählten Aufenthalte im Freien und tanken Sie Energie“, sagt Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. „Achten Sie jedoch auch auf Ihre Haut. […]

Kühle Temperaturen machen der Haut zu schaffen

Tägliche Pflege hilft, die Haut auch im Herbst und Winter geschmeidig zu halten und die natürliche Hautbarriere zu stärken. Bei Temperaturen unter acht Grad drosselt die Haut ihre Talgproduktion. Und ohne schützende Fettschicht kann sie Feuchtigkeit nicht so gut speichern. „Wählen Sie Cremes oder Lotionen mit etwas mehr Fett“, rät Dermatologe Dr. Johannes Müller-Steinmann vom […]