Pollenallergie: Eine Hyposensibilisierung verhilft Betroffenen langfristig dabei, die Sommermonate wieder genießen zu können

Antihistaminika, Nasensprays oder Kortison-Präparate: Wer während der Sommermonate unter einer Pollenallergie leidet, kann sie durch Medikamente lindern – allerdings meist nur kurzfristig. Wenn Symptome wie Niesattacken, verstopfte Nase und tränenden Augen anhalten und dem Betroffenen dadurch die schönste Jahreszeit verderben, dann rät HNO-Arzt Dr. Sven Becker vom Uniklinikum Tübingen zu einer Hypersensibilisierung. „Die meisten vertragen […]

Berufskrankheit Hüftgelenksarthrose: Tipps zum Heben und Tragen

Am 1. August 2021 tritt eine neue Berufskrankheiten-Verordnung in Kraft: Die Hüftgelenksarthrose wird als Berufskrankheit aufgenommen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Tipps zu Hebe- und Tragetechniken, die die Last auf den Hüften verringern.

Vegane Kost ist gesund – wenn nichts fehlt

Wer auf Fleisch, Fisch, Eier und Milch verzichtet, reduziert gleichzeitig auch Mineralstoffe wie Kalzium und Spurenelemente wie Eisen, Jod, Zink oder Selen. Vegane Ernährung ist zwar gesund wenn sie abwechslungsreich und aus frischen vollwertigen Lebensmitteln zusammengestellt wird, doch sollten sich Anhänger der puren Pflanzenkost umfassend informieren. In einer aktuellen Studie des Bundesinstituts für Risikobewertung war […]

Typ-2-Diabetes: Blutzuckerwerte verbessern – ohne Insulin

Für Patienten mit Typ-1-Diabetes ist Insulin überlebenswichtig. Bei Menschen mit Typ 2 ist Insulin dagegen nicht immer eine gute Wahl. Denn das Insulin bewirkt, dass überschüssiger Zucker als Fett gespeichert wird – bei vielen Betroffenen steigt das Gewicht. Ein Teufelskreis, wie Professor Stephan Martin, Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum, Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf, im […]

Auszeit vom Pflege-Alltag: Gute Gründe für eine Tagespflege

Schlaf nachholen, mit dem Rad eine Runde im Wald drehen oder die Freundin aus der Schulzeit anrufen. Das ist für pflegende Angehörige mit der Tagespflege möglich und so haben sie tagsüber auch einmal Zeit für sich. Wer seinen Angehörigen bei einer Einrichtung anmeldet, sollte auf keinen Fall ein schlechtes Gewissen haben. „Das ist stundenweise Entlastung […]

Entspannt zu einem gesunden Stoffwechsel

Der Stoffwechsel spielt für die Gesundheit eine große Rolle. Er gleicht einem viel befahrenen Verkehrssystem, das die richtigen Zusammensetzungen an chemischen Stoffen zu den richtigen Zellen liefert. Der natürliche Alterungsprozess beeinträchtigt dieses System. Zudem können es Medikamente, etwa solche gegen Bluthochdruck, verlangsamen. Man kann seinen Stoffwechsel aber optimieren, indem man ihm den richtigen Hormonmix liefert, […]

Trockene Augen: Was Sie dagegen tun können

Wenn die Augen häufig brennen oder gerötet sind, heißt es, individuell passende Hilfsmittel zu finden. „Trockene Augen sind eine chronische Erkrankung, die man ernst nehmen muss“, sagt Professorin Elisabeth Messmer, Oberärztin am Klinikum der LMU München, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Mückenstiche: Was bei Kindern hilft

Für ein paar Sekunden wird es ganz heiß – doch dann lassen Schmerz und Juckreiz nach. Ein batteriebetriebener Stichheiler hilft schnell und wirksam gegen Mückenstiche, indem die Immunreaktion über eine Temperatur um 50 Grad Celsius beeinflusst wird und dabei auch für kleine Kinder Linderung bringt. Welche Mittel sich außerdem für die Kleinen eignen, erklärt das […]

Endlich rauchfrei – wie Kaugummi, Pflaster & Co. das Aufhören erleichtern

Gute Vorsätze eingehalten? Oder noch Raucher mit dem Willen, das zu ändern? Für Aufhörwillige gibt es Kaugummis, Pflaster, Lutschpastillen, Tabletten, Sprays und Inhalatoren. Die Bandbreite an Nikotinersatzprodukten ist groß. Sie helfen, die unangenehmen Begleitbeschwerden des Rauchentzugs zu lindern. BPI-Experte Thomas Brückner erklärt, warum das Aufhören vielen schwer fällt, und was es bei Ersatzpräparaten zu beachten […]

So lernen Sie aufs Positive zu blicken

Das hast du gut gemacht! Wer seine Mitmenschen mit offenen, ehrlichen Worten wertschätzt, bereitet ihnen nicht nur Freude – sondern profitiert selbst vom „Rebound“-Effekt der Empathie. Studien belegen, dass warme Worte vielen Menschen mehr wert sind als Geld. Dennoch fristet die Kultur des Lobens ein trauriges Schattendasein. „Wir sind leider nicht darin geübt, auf das […]